Lesung | Bettina Hahnloser

Di, 15.03.2016, 18 Uhr

Bettina Hahnloser, Urenkelin des Sammlerpaares, liest im Rahmen von „Halle liest mit“ während der Leipziger Buchmesse aus ihrem Buch

Revolution beim schwarzen Kaffe. Hedy Hahnloser-Bühler. Kunstsammlerin und Mäzenin (Zürich 2014)

Kosten: 3,- Euro, ermäßigt 2,- Euro

Vorträge

Mit Unterstützung durch die Freunde und Förderer des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) e. V.

Kosten: 3,- Euro, ermäßigt 2,- Euro


Sa, 02.04.2016, 18 Uhr
Dr. Rudolf Koella, Zürich: Hedy Hahnloser als Kunstschriftstellerin und Sammlerin

Sa, 25.06.2016, 18 Uhr
Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath, Zürich: Die Nabis und die Revue blanche

Sa, 27.08.2016, 18 Uhr
Dr. Alice Gudera, Bremen: Ambroise Vollard als Kunsthändler in Paris

Für Schulen

Zur Ausstellung bieten wir themenbezogen Vermittlungsprogramme für
alle Schulformen, den Klassenstufen entsprechend spezifiziert, mit und
ohne Praxisangebot.

Auskunft erteilt Sigrid Reiche: +49 345 21259-48

Sa, 30.04.2016, 15 Uhr
Familiennachmittag: Magie des Augenblicks
mit Jule Reckow, Führung für Erwachsene,
erm. Eintritt zzgl. 2 Euro Führungsgebühr,
Kinder Eintritt frei.
Anmeldung bis zum 25.04.2016,
Tel.: +49 345 21259-70


Sommerferienprojekt
27.06.–01.07.2016, 9:30–13 Uhr

Als die Kunst wild wurde …
Für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und
15 Jahren mit Abschlusspräsentation am
01.07.2016, Kosten: 25 Euro
Anmeldung bis zum 13. 06.2016,
Tel.: +49 345 21259-70

Führungen

Öffentliche Führungen

donnerstags, 16:30 Uhr, und samstags, 15:00 Uhr
Eintritt zzgl. 3 Euro Führungsgebühr

sowie Kuratorenführungen, After-Work-Führungen, Führungen in französischer und englischer Sprache, Führungen für Frankophile (französisch-deutsch), Führungen in leichter Sprache, Führungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, Kinder führen Kinder und Kinderwagenführungen

Informationen unter: +49 345 21259-70

Gruppenführungen (bis 25 Personen)

Mo–Fr: deutsch 60 Euro, fremdsprachig 70 Euro

Sa, So, Feiertage: deutsch 65 Euro, fremdsprachig 75 Euro

Anmeldung unter: +49 345 21259-70

Filmprogramm im Luchskino

07.04–13.04.2016

Französische Filmwoche im Luchskino

Sa, 09.04.201, 16 Uhr und Di, 12.04.2016, 17 Uhr

Renoir – Verachtet und verehrt
GB 2015, Regie: Phil Grabsky, Länge: 90 Minuten

So, 10.04.201, 14:15 Uhr und Mo, 11.04.2016, 17 Uhr

Villa Flora. Ihre Sammler, ihre Künstler
Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Nathalie David

Informationen: www.luchskino.de

Vive la France!

Do, 14.07.2016

ab 16 Uhr

Sommerfest in Kooperation mit dem Institut Français, der Deutsch-Französischen Gesellschaft Halle e. V. und den Freunden und Förderern des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) e. V.

20:00 Uhr

« La mort du loup »

Konzert von Christophe Bourdoiseau

Kosten: ermäßigter Eintritt in die Sonderausstellung (Veranstaltungen frei)

Das Konzert von Christophe Bourdoiseau wird unterstützt vom Institut francais Sachsen-Anhalt und der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Magie von Bild und Ton

Prof. Jochen Köhler und Studierende des Instituts für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

So, 12.06.2016, 11 Uhr
Magie der Klangfarbe: Claude Debussy: Préludes, Heft I
Fidan Aghayeva-Edler, Klavier

So, 31.07.2016, 11 Uhr
Klangsymbole und ihre Bedeutung: Maurice Ravel: Gaspard de la nuit
Vasily Gvozdetski, Klavier

So, 04.09.2016, 11 Uhr
Vom Zauber der Klangbilder: Claude Debussy: Préludes, Heft II
Johannes Dehning, Klavier

Tickets: jeweils 10 Euro, erm. 8 Euro erhältlich im Vorverkauf an der Museumskasse